Aufgaben

Vorbereitungsarbeiten / Vergabe von Bauleistungen gem. § 15 Phase 6 – 7 HOAI

Ermitteln und Festlegen der erforderlichen Arbeiten einschließlich Massenermittlung / Fertigen von Leistungsverzeichnissen nach Gewerke / Angebotseinholung und -auswertung / Preisspiegelerstellung / Kostenermittlung nach DIN 276 oder aus Einheits- oder Pauschalpreise der vorliegenden Angebote /Führen von Vertragsverhandlungen / Ausfertigen von Bauverträgen

Objektüberwachung / Objektbetreuung u. Dokumentation gem. § 15 Phase 8 – 9 HOAI

Fristenmanagement (Zeitliche Festlegung und Einordnung der Arbeitsabläufe / Erstellen eines Bauablaufplanes einschließlich Fristenkontrolle und Überwachen der Arbeitsabläufe unter Einbeziehung eventuell zu erbringender Eigenleistungen sowie Ausführungsänderungen und Sonderwünsche (wie Ausstattungsänderungen nach Bemusterung etc.) nach den Vorgaben des Bauherrn)

Projektmanagement (Überwachung der fachgerechten Ausführung nach den Regeln der Technik sowie den einschlägigen DIN-Vorschriften bzw. Hersteller-, Verarbeitungs- und Einbaurichtlinien / projektspezifische Organisationen wie Übergaben und Inbetriebnahmen, Teil- und Endabnahmen, Abnahmen mit Behörden, Detaillösungen während der Ausführung / Klärung von Unvorhergesehenem, Erarbeiten von Lösungen für Besonderheiten etc.)

Qualitätsmanagement (Überwachung der Verwendung nur zugelassener und geeigneter Produkte, Materialien und Baustoffe unter Beachtung der zu-gesicherten Qualitätsmerkmale)

Kostenmanagement (Kosten- und Bautenstandskontrolle – Überprüfung der Leistungsabrechnung der bauausführenden Unternehmen unter strenger Beachtung und Einhaltung der Gesamtkosten / Rechnungsfreigaben / Bautenstandsbestätigungen und Dokumentation gegenüber der Bauherrschaft bzw. finanzierende Bank etc.)

Baudokumentation (Zusammenstellen der Revisionsunterlagen und sonstiger Unterlagen zur behördlichen Abnahme des Objekts, Fristenaufstellung für die geltenden Gewährleistungszeiträume, Bilddokumentation)

Mängelbeseitigung (Überwachung der Mängelbeseitigungsarbeiten nach Abnahme, Objektbegehung vor Ablauf der Gewährleistungsfristen einschl. erforderlicher Überwachung der Mängelbeseitigungsarbeiten bei Erfordernis)

SiGe-Koordination (seit 2001 sind wir in die Liste der Koordinatoren nach Baustellenverordnung unter der Mitgliedsnummer 1395 eingetragen)

Erstellen von SiGe-Plänen und der Baustellenordnung

Überwachung der Einhaltung der Vorschriften der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes auf Baustellen nach Baustellenverordnung

Abstimmungen mit Behörden und Bau- & Berufsgenossenschaft

Facility Management

Erarbeiten von Konzepten zur Wertsteigerung / Werterhaltung von Immobilien einschl. Kostenermittlung und Rentabilitätsberechnungen

Objektbegehung zur Mängelverfolgung, Feststellung von Reparaturrückstaus einschließlich wirtschaftliche Ausarbeitung zu Mängelbeseitigungs- und Unterhaltungsmaßnahmen sowie die Ergreifung notwendiger Maßnahmen in Abstimmung mit Hausverwaltungen bzw. Eigentümer / Erarbeiten von Kon-zepten zur Energieeinsparung und dauerhaften Kostensenkung

Prüfen / Ergreifen sonstiger Maßnahmen, die die Möglichkeiten einer Vermietung bzw. Veräußerung freihändig und/oder im Wege von Zwangsmaß-nahmen erhöhen in Abstimmung mit Eigentümern / Banken / Zwangsverwaltern etc.

Schadensbegutachtung / Erarbeitung von Sanierungskonzepten

Aufnahme von Bauschäden im Hochbau / Beweisaufnahme / Begutachtung von Feuchtigkeitsschäden und Wärmebrücken / Erstellen und Auswerten entsprechender Messprotokolle / Unterbreiten von Sanierungsvorschlägen einschließlich Kostenermittlung für die erforderlichen Maßnahmen einschließlich Angebotseinholung / Begleitung und Überwachung der Maßnahmen in Abstimmung mit Mietern / Eigentümern und Versicherungsunternehmen.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/482580_09114/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405